Dr. C. George Boeree: Grundlagen der Sozialpsychologie








News


d.wieser, reviewed: 05. Dezember '16

personality theory
New ebook by PhD C. George Boeree available online:

Personality Theory. A Biosocial Approach



Korrekturvorschläge und Fehlermeldungen nehmen wir via Feedback entgegen.

  • Piaget, Jean (Juni '07)
  • May, Rollo (Dezember '07)
  • Frankl, Viktor Emil (Juni '07)
  • Schlüsselkonzept
  • Vorurteil (Juni '07)
  • Stereotyp (Juni '07)
  • Selbstkontrolle (Juni '07)
  • Referat
  • (Oktober '07)
  • May, Rollo: Die Quellen der Gewalt (November '07)
  • Bauman: Dialektik der Ordnung (Dezember '07)
  • Forschung Online (Juni '07)
  • Nachschlagewerke deutschsprachig (Juni '07)
  • Nachschlagewerke (engl.) (Juni '07)
  • 13. Januar 08, 23:35

    Hallo,

    Ihre Seite ist informativ und angenehm in der Gestltung.

    Als Fan der Arbeitsblätter von Stangl möchte ich Sie darauf hinweisen, dass Linz meines Wissens in Österreich liegt.

    [Die Anonymität der Verfasser wird gewahrt.]

    …………………

    ouch! An dieser Stelle ein wahrlich herzliches Dankeschön für den Hinweis auf einen mächtigen Lapsus meinerseits! d.wieser


    Schlüsselkonzept
    25. September '07

    Einstellung

    Einstellungen sind ihrer Natur gemäß subjektiv, stellen also nicht unbedingt ein objektives Abbild der wahrgenommenen Wirklichkeit dar. Sie sind vielmehr eng mit dem Bereich der Gedanken und Empfindungen des Individuums verbunden. Wissenschaftler sind der Frage nachgegangen, welche Aufgabe Einstellungen im Leben des Individuums erfüllen …


    » lesen ...
    Referat
    05. Juni '07

    Hatte man bis in die 70er noch gemeint, Depressionen beträfen nur Erwachsene, so ist man inzwischen bei der bitteren, statistisch abgesicherten Erkenntnis angelangt, dass diese Erkrankung bei Kindern und Heranwachsenden auftreten kann und zusehends häufiger auftritt. Für Leser, die mit psychiatrischen Begriffswelten weniger vertraut sind hier ein wichtiger Hinweis: Bei all den aufgelisteten Symptomen findet man womöglich sofort Parallelen zum Verhalten der eigenen Kinder – es handelt sich jedoch nicht um eine Anleitung zur Selbstdiagnose oder um frische Nahrung für Hypochonder.


    » lesen ...